SPD gratuliert Dietmar Franzke zum 75. Geburtstag

Presse

Am 27. Dezember feierte Dietmar Franzke, Stadtrat und langjähriger Landtagsabgeordneter der SPD seinen 75. Geburtstag. Freunde und Weggefährten hatte er zu einem Weißwurstfrühstück ins Gasthaus zum Krenkl eingeladen. Hier wurde in ungezwungener Atmosphäre nicht nur politisiert, sondern einfach nur mit dem Jubilar gemeinsam ein paar schöne Stunden verbracht.

Für die SPD Stadtratsfraktion übermittelte Fraktionsvorsitzender Robert Gewies die Glückwünsche verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für die stets konstruktive Zusammenarbeit. Vor allem auch durch seine 25-jährige Tätigkeit als Landtagsabgeordneter könne Dietmar Franzke auf eine reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen und auch dadurch positive Anstöße geben. Die Fraktion wisse dies sehr zu schätzen. Für den SPD Stadtverband gratulierte die Vorsitzende Anja König und verwies auf das große soziale Engagement von Dietmar Franzke. Seit über 56 Jahren sei Franzke der SPD als Mitglied treu verbunden und dafür bedankte sich König ganz besonders. Mit dem Bau des AWO-Mehrgenerationenhauses habe Franzke als Vorsitzender des Kreisverbandes Landshut der Arbeiterwohlfahrt für die Stadt Landshut und insbesondere für den Stadtteil Nikola einen echten Bürgertreffpunkt und ein Stadtteilzentrum geschaffen. „Mit dem neuen Mehrgenerationenhaus habt ihr im Nikolaviertel eine echte Aufwertung und ein Stadtteilzentrum geschaffen. Diese Begegnungsstätte ist auch ein Mehrwert für die gesamte Stadt. Ihr haltet die Fahne hoch für eine bunte Gesellschaft ohne Ausgrenzung und bürgt für soziale Gerechtigkeit und soziale Verantwortung.“, betont König. Die Politik auf allen Ebenen sei auf das wertvolle Wissen und die Erfahrungen der Sozialverbände angewiesen. Dass die AWO und die SPD nach wie vor eng verbunden sind, zeige das langjährige Vertrauen, welches die AWO-Mitglieder in ihren Vorsitzenden, Dietmar Franzke, setzen und darauf sei die Landshuter SPD sehr stolz.

Auf dem ersten Foto v. l.: Gerd Steinberger, Anja König, Dietmar Franzke, Maria Haucke, Robert Gewies. Auf dem zweiten Foto: Dietmar Franzke mit seinem Listenkandidaten zur Landtagswahl 1978 Wolfgang Mürdter (in diesem Jahr zog Dietmar Franzke in den Landtag ein)

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 452089 -

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.11.2017, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr Ältestenrat

24.11.2017, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr Plenum

04.12.2017, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Hauptausschuss Haushalt

Alle Termine

 

Counter

Besucher:452090
Heute:10
Online:1