Der Wunschbaum der Nachbarschaftshilfe Landshut bringt Freude

Presse

Kurz vor Weihnachten übergaben die Organisatoren des Wunschbaumes der Nachbarschaftshilfe Landshut gemeinsam mit der Schirmherrin Anja König und einigen Spendern die Weihnachtsgeschenke an die bedürftigen Familien. Über 1200 Euro wurden für die Aktion von Bürgerinnen und Bürgern aus der Region Landshut gespendet. Hans-Peter Brunnhuber konnte stolz verkünden, dass knapp 60 Kindern somit ihre Weihnachtswünsche erfüllt werden konnten. Er bedankte sich vor allem bei den Spendern, die viele Kinder glücklich machen konnten. „Wir werden diese erfolgreiche Aktion des Jahres 2016 als Startschuss für die kommenden Jahre nutzen und weiterhin neben unseren Angeboten im laufenden Jahr als ganz besondere Weihnachtsaktion organisieren.“ Schirmherrin Anja König war überwältigt von diesem Ergebnis innerhalb kürzester Zeit. „Es ist unverständlich, dass es in unserem reichen Land Familien gibt, die ihren Kindern nicht einmal einfache Weihnachtswünsche erfüllen können. Umso wichtiger ist es, dass es Menschen gibt, die sich bereit erklären dieses Defizit auszugleichen und ihr Herz für diese betroffenen Kinder öffnen.“

Von Armut seien Kinder am schlimmsten betroffen, denn sie haben die wenigsten Rechte und kaum eine Stimme, die für sie spricht. Die anstehenden minimalen Erhöhungen des Kindergeldes, des Kinderzuschlages für Geringverdiener und der Hartz IV-Leistungen für Kinder seien viel zu gering, um hier eine echte Erleichterung zu schaffen. Lediglich die Erhöhung für 6-13- Jährige um 21 Euro monatlich sei ein etwas deutlicherer Schritt in die richtige Richtung. Allerdings reiche eine Erhöhung der finanziellen Mittel nicht dafür aus, um diesen Kindern eine echte Chancengleichheit zu verschaffen. Dies könne nur geschafft werden, wenn Bildung von der Kindertagesstätte an wirklich kostenfrei wäre in unserem Land und nicht vom Geldbeutel der Eltern abhinge.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 452769 -

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

Termine

Alle Termine öffnen.

04.12.2017, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Hauptausschuss Haushalt

06.12.2017, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Umweltsenat

08.12.2017, 10:00 Uhr - 19:00 Uhr Plenum (Haushalt)

Alle Termine

 

Counter

Besucher:452770
Heute:31
Online:2