Anja König

Liebe Besucherinnen und Besucher, ich begrüße Sie herzlich auf meiner Homepage. Auf dieser Internetseite erhalten Sie einen Überblick über meine persönlichen Aktivitäten nicht nur innerhalb der SPD, sondern auch überparteilich in Vereinen und Aktionsbündnissen. Außerdem werden Sie über meine politischen Standpunkte und Überzeugungen und über wichtige Termine ständig auf dem Laufenden gehalten. Als neu gewählte Stadträtin der Stadt Landshut wurde ich auch gleich als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt, das ist eine sehr große Verantwortung und deshalb möchte ich auch von Ihnen erfahren, was Sie kommunalpolitisch bewegt. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung per Mail: anja.koenig(at)kabelmail.de oder per Telefon unter 01525-3113535 oder sprechen Sie mich bei öffentlichen Veranstaltungen an. Vielen Dank.

Ihre Anja König

 
 

Topartikel Kommunalpolitik Meine politischen Hauptanliegen

Ich habe bei dieser Kommunalwahl Ihr Vertrauen erhalten und bin in den Landshuter Stadtrat gewählt worden. Nun setze ich mich für folgende Ziele ganz besonders ein: 1. Mehr bezahlbaren Wohnraum und konsequenten Eingriff der Stadt in die Mietpreisentwicklung durch die Gründung einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft Das genau durchgerechnete Konzept finden Sie hier: 1000 Wohnungen für Landshut 2. Eine gute und moderne Gesundheitsversorgung 3. Eine nachhaltige Infrastrukturplanung und -entwicklung 4. Ausreichende und kostenfreie Bildungsangebote von der frühkindlichen Bildungseinrichtung in Form von Kinderkrippen und Kindergärten über die Schulen und Hochschule bis hin zur Weiterbildung in der Volkshochschule 5. Eine vorausschauende und demographieorientierte Inklusions- und Integrationspolitik 6. Mehr erneuerbare Energie in der Stadt 7. Die Balance zwischen Investition und Schuldenabbau 8. Bürgerfreundliche Verkehrs- und langfristige Mobilitätskonzepte 9. Die Förderung sozialer und karikativer Einrichtungen und Vereine und vor allem der ehrenamtlich Tätigen, die sich direkt und die Menschen vor Ort kümmern ...weil mir nicht nur die Stadt Landshut, sondern vielmehr die Menschen in Landshut am Herzen liegen.

Unser Parteiprogramm finden Sie:

HIER

um den PDF-download zu öffnen.

Und hier geht es zur online-Petition für eine stadteigene gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft für Landshut, bitte unterstützen Sie uns und setzen Sie ein Zeichen für eine aktive Wohnungspolitik in Landshut:

https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-eine-stadteigene-wohnungsbaugesellschaft-damit-das-wohnen-in-landshut-bezahlbar-bleibt

 

Veröffentlicht am 02.03.2014

 

Bildung Schule entdecken wie sie früher war

Kulturpolitische Sprecherin besucht mit MdL Ruth Müller das Schulmuseum in Essenbach/Ahrain

Kürzlich hatte das Schulmuseum in Essenbach-Ahrain Besuch einer ganzen Damenriege: Die kulturpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion, MdL Isabell Zacharias, wollte sich gemeinsam mit den Vorstandsdamen der Landshuter SPD, Anja König und Patricia Steinberger, sowie der Pfeffenhausener Abgeordneten Ruth Müller über die Schulgeschichte Niederbayerns informieren.

Veröffentlicht am 26.06.2016

 

Presse Mehr Fördermittel für die Stadt Landshut abrufen

Am vergangenen Freitag stimmte der Landshuter Stadtrat erneut über den SPD-Antrag zur Bewerbung um die Finanzierung eines kommunalen Bildungskoordinators ab und lehnte diese Bewerbung mit einer Stimme Mehrheit ab. Einmal mehr wird damit ein Förderprogramm des Bundes und die finanzielle Unterstützung für Integration durch die Stadt nicht wahrgenommen.

Veröffentlicht am 22.06.2016

 

Presse Bezirksvorstand sieht die ersten Konturen des SPD-Wahlprogrammes positiv

Am vergangenen Samstag fand im Zollhaus die Bezirksvorstandssitzung der niederbayerischen SPD mit anschließendem Spargelessen statt. Hier wurden die ersten Konturen des SPD-Wahlprogrammes für 2017 besprochen. Die drei Bundestagsabgeordneten Florian Pronold, Christian Flisek und Rita Hagl-Kehl sicherten der OB-Kandidatin Patricia Steinberger ihre vollste Unterstützung im Wahlkampf zu.

Veröffentlicht am 21.06.2016

 

Presse SPD-Politikerinnen besuchten die Milch- und Käsetankstelle im Blockhaus vor den Toren der Stadt

Nur wenige hundert Meter ist die B299 und die JVA Landshut vom idyllischen
Hof der Familie Steckenbiller im Salzdorfer Tal entfernt. „Verkehrstechnisch
liegen wir also günstig, sowohl für die Autofahrer als auch für die
Spaziergänger, die aus Achdorf und Kumhausen auf unseren Hof kommen“,
erläutert Georg Steckenbiller das Verkaufskonzepts seiner „Milch- und
Käsetankstelle“.
 

Veröffentlicht am 01.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 356378 -

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis Soziserver
 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.07.2016, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Verkehrssenat

25.07.2016, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Unterbezirkskonferenz mit Neuwahlen

26.07.2016, 18:30 Uhr - 22:30 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

 

Counter

Besucher:356379
Heute:20
Online:1