Anja König

Liebe Besucherinnen und Besucher, ich begrüße Sie herzlich auf meiner Homepage. Auf dieser Internetseite erhalten Sie einen Überblick über meine persönlichen Aktivitäten nicht nur innerhalb der SPD, sondern auch überparteilich in Vereinen und Aktionsbündnissen. Außerdem werden Sie über meine politischen Standpunkte und Überzeugungen und über wichtige Termine ständig auf dem Laufenden gehalten. Als neu gewählte Stadträtin der Stadt Landshut wurde ich auch gleich als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt, das ist eine sehr große Verantwortung und deshalb möchte ich auch von Ihnen erfahren, was Sie kommunalpolitisch bewegt. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung per Mail: anja.koenig(at)kabelmail.de oder per Telefon unter 01525-3113535 oder sprechen Sie mich bei öffentlichen Veranstaltungen an. Vielen Dank.

Ihre Anja König

 
 

Topartikel Kommunalpolitik Meine politischen Hauptanliegen

Ich habe bei dieser Kommunalwahl Ihr Vertrauen erhalten und bin in den Landshuter Stadtrat gewählt worden. Nun setze ich mich für folgende Ziele ganz besonders ein: 1. Mehr bezahlbaren Wohnraum und konsequenten Eingriff der Stadt in die Mietpreisentwicklung durch die Gründung einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft Das genau durchgerechnete Konzept finden Sie hier: 1000 Wohnungen für Landshut 2. Eine gute und moderne Gesundheitsversorgung 3. Eine nachhaltige Infrastrukturplanung und -entwicklung 4. Ausreichende und kostenfreie Bildungsangebote von der frühkindlichen Bildungseinrichtung in Form von Kinderkrippen und Kindergärten über die Schulen und Hochschule bis hin zur Weiterbildung in der Volkshochschule 5. Eine vorausschauende und demographieorientierte Inklusions- und Integrationspolitik 6. Mehr erneuerbare Energie in der Stadt 7. Die Balance zwischen Investition und Schuldenabbau 8. Bürgerfreundliche Verkehrs- und langfristige Mobilitätskonzepte 9. Die Förderung sozialer und karikativer Einrichtungen und Vereine und vor allem der ehrenamtlich Tätigen, die sich direkt und die Menschen vor Ort kümmern ...weil mir nicht nur die Stadt Landshut, sondern vielmehr die Menschen in Landshut am Herzen liegen.

Unser Parteiprogramm finden Sie:

HIER

um den PDF-download zu öffnen.

Und hier geht es zur online-Petition für eine stadteigene gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft für Landshut, bitte unterstützen Sie uns und setzen Sie ein Zeichen für eine aktive Wohnungspolitik in Landshut:

https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-eine-stadteigene-wohnungsbaugesellschaft-damit-das-wohnen-in-landshut-bezahlbar-bleibt

 

Veröffentlicht am 02.03.2014

 

Presse Eine Frau auf ZAK

Die Landtagsabgeordneten Ruth Müller und Angelika Weikert besuchten Ele Schöfthaler in der Villa Maria

„Stress soll Fremdwort bleiben in Familien“, so der Leitspruch des Vereins „Zentrum für Arbeit und Kultur“ (ZAK) und seiner Vorsitzenden Ele Schöfthaler in Landshut.

Veröffentlicht am 19.05.2016

 

Presse Geheimtipp „Nikola“

SPD-Abgeordnete sehen das Engagement ihrer Partei für das Programm „Soziale Stadt“ bestätigt

Die Abgeordneten Angelika Weikert aus Nürnberg und Ruth Müller aus Pfeffenhausen trafen sich mit den Stadtverbandsvorsitzenden Anja König und Patricia Steinberger sowie Stadträtin Maria Haucke am Montag im Büro der Quartiersmanagerin Ele Schöfthaler, zentral in der Seligenthaler Straße am Kennedyplatz.

Veröffentlicht am 18.05.2016

 

Presse Wie Profilsucht einer ganzen Nationalität schaden kann

SPD-Vorstand berät sich zu Vorwürfen gegen rumänische Staatsbürger

Am vergangen Samstag trafen sich die Vorsitzende der Landshuter SPD Anja König und die stellvertretenden Vorsitzenden Patricia Steinberger, Harald Unfried und Gerhard Wick mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion Robert Gewies, um über den angeblichen Skandal im Zusammenhang mit den Bewohnern der Drachenburg zu diskutieren. „Sozialmissbrauch muss unterbunden und geahndet werden, aber erst, wenn er auch bewiesen ist.“, sind sich Partei- und Fraktionsspitze einig.

Veröffentlicht am 03.05.2016

 

v.l. Robert Gewies, Alexander Seitz, Ruth Müller, Anja König, Patricia Steinberger, Rolf u. Maria Haucke, Harald Unfried Kommunalpolitik Demonstrieren für gute Arbeit

Landshuter Sozialdemokraten auf der Kundgebung des DGB

Am 01.Mai beteiligten sich namhafte Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten am Demozug und der anschließenden Kundgebung der Gewerkschaften. “Unter dem Motto “Gute Arbeit verbindet” wollen wir am internationalen Kampf- und Feiertag der Werktätigen einerseits auf Erfolge hinweisen, andererseits wollen wir allerdings die noch vorhandenen Defizite aufzeigen und unsere Forderungen verkünden.”, erklärt die Landshuter Parteivorsitzende und Stadträtin Anja König.

Veröffentlicht am 02.05.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 343192 -

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis Soziserver
 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.05.2016, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Vor-Ort-Termin Salzdorfer Tal

28.05.2016, 10:30 Uhr - 13:00 Uhr Festakt anläßlich des 80. Geburtstag von Alt-OB Josef Deimer

30.05.2016, 19:30 Uhr - 22:30 Uhr Vorstandssitzung des UB Landshut

Alle Termine

 

Counter

Besucher:343193
Heute:18
Online:1